1. Regionalforum (e-)mobilisiert die LAG!

//1. Regionalforum (e-)mobilisiert die LAG!

1. Regionalforum (e-)mobilisiert die LAG!

Das erste Regionalforum der LAG, gewidmet dem Leitthema „Elektromobilität“, am 6. Juni 2018 im Forum „Am Blauen See“ in Vettelschoß ist erfolgreich abgeschlossen. Rund 80 Besucher haben den warmen Temperaturen und dem nachbarlichen See getrotzt und sich über das Thema E-Mobilität und die Pläne der LAG Rhein-Wied diesbezüglich informiert. Auf dem Programm standen, neben der Begrüßung durch den LAG-Vorsitzenden und Bürgermeister der VG Linz am Rhein, Herrn Hans-Günter Fischer, ein Kurzimpuls von Regionalmanager Markus Siegler zum Thema LEADER und der Verbindung dessen mit dem Thema E-Mobilität, sowie ein Impulsvortrag über das Thüringer Demonstrationsprojekt mobeno von Herrn Eric Benkenstein (kaufmännischer Geschäftsführer der Fa. InTraSol GmbH). Das Vorzeigeprojekt des Landes Thüringen beschäftigt sich u.a. mit der  Schaffung einer flächendeckenden und barrierefreien Infrastruktur und der allgemeinen Entwicklung der E-Mobilität im ländlichen Raum. Abgerundet wurde das Forum durch eine Podiumsdiskussion mit Vertretern des Energieversorgers EVM, der Bad Honnef AG, des ADAC Mittelrheins, der Energieagentur RLP (Westerwald) sowie dem Vortragsredner und dem LAG-Vorsitzenden. Moderiert wurde die Veranstaltung von Frau Sandra Heckenberger der Firma entra Regionalentwicklung GmbH.

Wir danken allen Beteiligten und Besuchern für diesen gelungenen Abend!

Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung?
Möchten Sie gerne über das weitere Geschehen im Bereich E-Mobilität in der LAG Rhein-Wied informiert werden oder haben Sie Fragen zur LAG oder zu LEADER?

Melden Sie sich einfach bei unserem Regionalmanager Herrn Conrad Siebert (conrad.siebert@entra.de, 06302/923918).

By |2018-06-11T17:01:24+00:00Juni 11th, 2018|Allgemein|0 Comments